Alle Artikel mit dem Schlagwort: Demokratie

Abstimmung zur Impflicht

Als überzeugte Demokratin respektiere ich selbstverständlich das Ergebnis der Abstimmung. Dieses Ergebnis zeigt auch, dass die Demokratie in unserem Land lebt und es von Kanzler Olaf Scholz die richtige Entscheidung war, die Abstimmung freizugeben. Dem Prozess, frei nach dem Gewissen abzustimmen und die Anträge aus der Mitte des Parlamentes zu erarbeiten, sind auch viele Mitglieder der Regierungsfraktionen gefolgt, die sich dann in unterschiedlichen Gruppen zusammengefunden haben. Daher ist es mehr als bedauerlich und ein schlechtes Zeichen für unsere Demokratie, dass sich vor allem die Fraktionen der AfD und Union aus parteipolitischen Gründen, diesem Prozess verweigert haben und den Abgeordneten in dieser Gewissensfrage die Entscheidung aufoktroyiert haben. Ich habe mich, nachdem ich den parlamentarischen Verlauf der verschiedenen Anträge eng begleitet habe, dazu entschieden, für den geeinten Kompromiss der Impfpflicht ab 60 Jahren zu stimmen.Für mich war es entscheidend, dass wir als Staat die Verantwortung übernehmen, alle im Blick zu haben und zu verhindern, dass wir im Herbst eine erneute Welle wie die jetzige erleben und Gefahr laufen, unser Gesundheitssystem zu überlasten. Diejenigen, die am meisten gelitten …

Mein Helfer:innenfest

Am Samstag war mein persönlicher Höhepunkt der Woche, mein Helfer:innenfest zur Bundestagswahl. Ohne die großartige Unterstützung in allen Orten des Wahlkreises Neustadt-Speyer hätten wir diese tollen Ergebnisse bei Erst- und Zweitstimme für die SPD nicht erreichen können. Dafür habe ich mich mit diesem kleinen Fest bei all den unermüdlichen Helfer:innen bedanken dürfen und gleich wieder viel Motivation für die kommenden Herausforderungen erhalten. Auf geht’s, packen wir’s an! Hier finden Sie einige Eindrücke: