Aktuelles, Startseite, Wahlkreis

Lichtblick Neustadt

Stell Dir vor, es ist kalt, es regnet und Du hättest kein Zuhause, in das Du am Ende des Tages gehen kannst. Leider ist das die Realität von zu vielen Menschen in Deutschland. Zum Glück gibt es Einrichtungen wie den Lichtblick in Neustadt, eine Einrichtung für wohnungslose und sozial benachteiligte Menschen. Was als Suppenküche in den 1990er Jahren begann, ist heute eine Anlaufstelle für Menschen in Not.

Bei meinem Besuch im Lichtblick habe ich viel über die Veränderungen und Entwicklungen in der Arbeit der Tagesbegegnungsstätte erfahren. Hier bekommen Menschen Essen und einen warmen Kaffee, aber auch Unterstützung um wieder auf ihren eigenen Füßen zu stehen. Die Arbeit, die das Team für die Menschen in Neustadt und Umgebung leistet, ist enorm und hat meine absolute Anerkennung und meinen Respekt.

Die zunehmende Zahl von jungen Besuchern im Lichtblick verdeutlicht die Veränderung und den Handlungsbedarf. Es ist toll, dass es den Lichtblick gibt, aber er kann nur die absolute Notlösung sein. Wem staatliche Unterstützung zusteht, der muss diese auch schnell und ohne lange Wartezeiten erhalten können.

Vor Ort hatte ich ein tolles Interview zum Thema „Was kann Politik leisten Armut, Wohnungslosigkeit und Pflegenotstand zu mildern!“ mit Ute Schön. Das ganze Interview findet ihr hier.

Den Lichtblick erreicht man in der Amalienstraße 3 in Neustadt und telefonisch unter 06321 355340.