Aktuelles, Wahlkreis

„Heimat shoppen“ – Initiative für lokale Händler

Um auf lokale Einzelhändler hinzuweisen und um zu betonen, wie wichtig es ist, seine Einkäufe direkt bei ihnen vor Ort zu tätigen, hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) die Initiative „Heimat shoppen“ ins Leben gerufen. Die Aktionstagen finden dieses Jahr am 11. und am 12. September statt. Ich freu mich sehr, dass Schifferstadt, Neustadt, Bad Dürkheim und Weisenheim am Sand an der Aktion teilnehmen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten sind wir alle gefragt, den Einzelhandel aktiv zu unterstützen und darauf hinzuweisen, welche Vorteile der Handel vor Ort gegenüber dem Online-Handel bieten kann. Außer einer ausführlichen Fachberatung und direkte Unterstützung bei Reklamationen sorgen die Unternehmen durch ihren Beitrag zum sozialen Leben mit für belebte Innenstädte. Auch sind Einzelhandel und Gastronomie oftmals die größten Arbeitgeber und Ausbilder einer Region und bieten somit jungen Menschen eine wirtschaftliche Perspektive in ihrer Heimat. Es ist den meisten Konsumentinnen und Konsumenten leider überhaupt nicht bewusst, welche Bedeutung ihr Kaufverhalten für das örtliche Geschäftsleben einer Kommune hat. Daher ist es eine gute Sache, ein Bewusstsein für die Bedeutung der lokalen Händler, Gastronomie und Dienstleister zu schaffen. Ich finde „Heimat shoppen“ eine tolle Aktion und bitte auch Sie, den lokalen Einzelhandel mit Ihrem Einkauf zu unterstützen.