Aktuelles, Berlin, Wahlkreis

Förderungen für Bahnhöfe

Die Empfangshallen der Bahnhöfe in Grünstadt und Neustadt werden modernisiert.

Bereits in der Vergangenheit habe ich mich sehr dafür eingesetzt, dass Barrierefreiheit an den Bahnhöfen gewährleistet ist. Mich freut es sehr, dass sich dieser Einsatz auszahlt und beide geförderten rheinland-pfälzische Bahnhöfe in meinem Wahlkreis sind. Die Bürger:innen werden nicht nur barrierefreie Bahnhöfe, sondern auch moderne Empfangsgebäude vorfinden, die ihre Bahnreise noch attraktiver und komfortabler macht.

Im Rahmen des BahnhofskonzeptPlus des Bundesverkehrsministeriums werden die beiden Empfangsgebäude der Bahnhöfe Grünstadt und Neustadt modernisiert. In die Modernisierung investiert der Bund deutschlandweit 142 Millionen Euro, um den Aufenthalt für die Kund:innen zu verbessern. Hinzu kommen Eigenmittel der Deutschen Bahn in Höhe von 50 Millionen Euro. Die Stationen erhalten unter anderem neugestaltete Wartebereiche, energetisch erneuerte Dächer und Fassaden inkl. Brandschutz und weitreichende Barrierefreiheit.

Gleichzeitig werte ich dieses Programm als hervorragende Konjunkturmaßnahme, um lokale Handwerksbetriebe vor Ort zu unterstützen.