Aktuelles, Wahlkreis

Besuch des Bad Dürkheimer Forstamts

Unser Forstämter leisten einen wichtigen Beitrag zur Pflege und zum Erhalt unserer Wälder, ihre Arbeit gilt es zu unterstützen. Daher nutzte ich die parlamentarische Sommerpause für einen Besuch beim Forstamt in Bad Dürkheim. Mit Herrn Frank Stipp, dem Leiter des Bad Dürkheimer Forstamts, und Andreas Müller besichtigten wir verschiedene Hot-Spots im Dürkheimer Staatswald. Obwohl der Pfälzerwald als Mischwald günstige Bedingungen bei klimatischen Veränderungen hat, sind doch deutliche Schäden durch die aktuelle Hitze und die Dürre des letzten Jahres zu erkennen. Zu einem besonderen Problem hat sich der Borkenkäfer entwickelt, der vor allem den geschwächten Fichtenbestand im unseren Wäldern bedroht (der Fichtenbestand ist im Pfälzerwald mit knapp 7% relativ gering). An die klimatischen Veränderungen wird sich der Wald in den nächsten Jahrzehnten anpassen müssen.

Die Aufgabe unserer Politik muss es dabei sein, die Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen und nachhaltige Rahmenbedingungen zu schaffen, die es ermöglichen, dass sich die Forstbestände den neuen Herausforderungen anpassen können.