Aktuelles, Startseite, Wahlkreis

Besuch ASS Elektronik GmbH

Am Donnerstag habe ich gemeinsam mit Christoph Spies MdL, und mit Fedor Ruhose, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz, die ASS Elektronik GmbH in Grünstadt besucht.

Nach einem Rundgang durch das Unternehmen haben wir uns gemeinsam mit der Geschäftsführung über verschiedene Themen austauschen können. Der Auf- und Ausbau einer schnellen, sicheren und vertrauenswürdigen digitalen Infrastruktur ist unverzichtbar, um international wettbewerbsfähig zu bleiben. Im Bund haben wir uns als SPD-Fraktion daher bereits für den Fonds „Digitale Infrastruktur“ stark gemacht, um die Länder beim Ausbau flächendeckender und sicherer Gigabitnetze, vor allem auch für ländliche Regionen, zu unterstützen. Zudem sind Strategien für den Aufbau einer modernen, sicheren und vertrauenswürdigen Infrastruktur der Datenverarbeitung notwendig. Als SPD-Fraktion unterstützen wir hier bereits Cloud-Projekte wie „Gaia-X“, welche eine europäische Dateninfrastruktur entwickeln.

Aber auch Modelle für eine flexiblere Arbeitszeitgestaltung sind für Unternehmen ein wichtiger Aspekt für zukünftiges Wirtschaften. Als SPD-Fraktion im Bund, aber auch im Land ist uns hierbei wichtig, dass wir uns für Arbeitszeit- und Home-Office-Modelle einsetzen, die besser zum Leben der Menschen passen, vor allem auch für Familien.

Vielen Dank an die Verantwortlichen vor Ort für den informativen Austausch und die Impulse! Auch bei Fedor Ruhose und Christoph Spies möchte ich mich für den Besuch bedanken, denn gerade bei den angesprochen Themen ist die Vernetzung von Bund und Land wichtig.