Aktuelles, Berlin, Bundestag, Startseite, Wahlkreis

Beginn der Frühkartoffelernte

Die Pfälzer Frühkartoffelernte ist gestartet! Eine Woche früher als im vergangenen Jahr konnten wir den Erntebeginn diese Woche auf dem Lindenhof in Meckenheim einläuten. Gründe für den frühen Start sind das gute Wetter, hervorragende Bodenbedingungen sowie die Spezialisierungen der Erzeuger im Südwesten. Zu Gast war ich dort mit unserer Pfälzischen Weinkönigin Sophia Hanke sowie meinem Landtagskollegen Christoph Spies. Die „Pälzer Grumbeer“ hat dieses Jahr sogar einen neuen Markenbotschafter: Die anonyme Giddarischde. Die Kultband durfte als erste Amtshandlung ackerfrische Kartoffeln mit dem Vollernter roden. Anschließend präsentierten sie ihr neues Lied „Ich ess vun do“, eine Hymne auf die Pfälzer Kartoffel. Im Gespräch mit den Landwirt:innen wurde deutlich, dass auch sie unter einer Erhöhung des Kostendrucks leiden. Obwohl die Preise um 25-30% im Vergleich zum letzten Jahr gestiegen sind, sollen die Preise beim Ab-Hof Verkauf gleich bleiben. Die 265 aktiven Erzeuger bilden die größte Frühkartoffel-Anbauregion und beliefern den Einzelhandel dank guter klimatischer Bedingungen in der Pfalz mit Kartoffeln von hervorragender Qualität. Aus der Region für die Region!