Autor: Meher Mia

Gemüse- und Ackerbau

Mir liegt eine gute Zusammenarbeit mit den Landwirten vor Ort am Herzen. Ihre Sorgen zu kennen und zu verstehen ist mir als Abgeordnete im Landwirtschaftsausschuss wichtig. Daher habe ich die parlamentarische Sommerpause genutzt, um mir einen Einblick in den Gemüse- und Ackerbau in der Region zu schaffen und viele Eindrücke für meine Arbeit in Berlin mitzunehmen.

Jugendhof Haßloch

Chancengleichheit für Alle. Einen wichtigen Beitrag, um Jugendlichen mit schwierigen Startbedingungen auf eigene Füße zu helfen, leisten viele soziale Einrichtungen so wie der Jugendhof Haßloch der Evangelischen Heimstiftung Pfalz (evh). Neben diversen sozialtherapeutischen Wohngruppen und einer eigenen Förderschule werden dort für Jugendliche verschiedene qualifizierte Handwerksausbildungen wie zum Beispiel MaurerIn, MetallbauerIn, TischlerIn oder LandschaftsgärtnerIn angeboten. Ein besonderes Projekt ist „greencare“, ein Bauernhofprojekt der EVH. Es beinhaltet sozialpädagogische Angebote mit Hilfe von natürlichen Ressourcen, tiergestützt, teils auch gekoppelt an eine Unterbringung in bäuerliche Pflegefamilien im ländlichen Raum.

Neumitglieder Treffen

Die Partei lebt von der Vielfalt, dem Engagement und den Ideen unserer Mitglieder. Daher war es mir eine Ehre die Neumitglieder des Unterbezirks Neustadt-Bad Dürkheim nicht nur als stellvertretende Vorsitzende des Unterbezirksvorstandes, sondern auch als deren Bundestagsabgeordnete in die Partei herzlich willkommen heißen zu können.

Tag der offenen Tür beim DLR

Riechen, schmecken, begreifen, verstehen – Mit diesen Worten verbindet nicht jeder auf Anhieb die Landwirtschaft, den Weinbau und die Wissenschaft. Am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz (DLR) sind die Agroscience und der Weincampus Neustadt angegliedert. Die Führung von Herrn Prof. Dr. Fischer und das Gespräch mit den MitarbeiterInnen vor Ort haben mir einen umfassenden Einblick in die Arbeit des DLR’s und des Weincampuses ermöglicht. Mit mir beim Tag der offenen Tür des DLR waren der Landtagsabgeordneten Christoph Spies, der Lachen-Speyerdorfer Ortsvorsteher Claus Schick und die Neustadter Stadträtin Gisela Brantl – Vernetzung auf allen politischen Ebenen.